Montag, 23. April 2018

000040

000040g - Kommissar X [1]

publisher / verlag: Erich Pabel-Verlag, Rastatt
country / land Deutschland
years / zeitraum: 1959-1992
volumes / bände: 1740 (1-1740)
authors / verfasser: various / verschiedene
notes / notizen: Kommissar X ist abgesehen von Jerry Cotton die bekannteste Serienfigur im Krimibereich der 1950er bis 1980er Jahre. In verschiedenen Heft- und Taschenbuchreihen, als Hörbuch und im Film hat Jo Walker, alias "Kommissar X" eine Vielzahl von Fällen lösen können.
Die Reihe erschien zunächst unter dem Verlagspseudonym [VP] Bert F. Island, hinter dem sich verschiedene Autoren verbargen. Bekannt sind Oscar Herbert Breucker (1908-1990), Karl Heinz Günther (1924-2005), Fritjof Guntram Haft (*1940), Paul Alfred Müller (1901-1970), Winfried Scholz (1925-1981), Gudrun Voigt (*1930), Karl Voigt (*1923), Edith Walther (*1937) und Manfred Wegener (1935-1999)
Das erste Heft der Reihe Das Attentat schrieb Karl Heinz Günther (C. H. Guenter), der später auch für die Serie Mister Dynamit entscheidend verantwortlich war.
Ich beschränke mich hier auf knappe bibliographische Notizen zu den einzelnen Veröffentlichungen sowie eine ausführliche Dokumentation der erschienenen Titel. In der ersten Auflage erschienen insgesamt 1740 Romanhefte. Die Romane 1-622 erschienen unter dem Verlagspseudonym Bert F. Island.
 In der zweiten Auflage (Kommissar X Auslese und weitere wechselnde Reihentitel) wurden 492 Texte neu aufgelegt. Überwiegend handelte es sich dabei um Romane, die in der ersten Auflage veröffentlicht worden waren, zum Teil kamen aber auch Texte aus der Taschenbuchreihe zum Abdruck. Bei den Bänden 356, 382, 407, 481, 483, 489, 490, 491 und 492 wurden die Romantitel verändert. Alle Romane erschienen unter dem Namen Bert F. Island.
Von der dritten Auflage (Kommissar X Krimi Bestseller) wurden 100 Bände gedruckt, Verfasserangaben fehlen! Es handelte sich durchwegs um Neuausgaben von Titeln der ersten Auflage. Titeländerungen gab es bei den Nummern 1, 3, 35, 46, 64, 82 und 99. Im Gegensatz den anderen Romanheftausgaben verwandte man nun schwarz-weisse Standfotos aus Filmen als Vorlagen für die Titelbilder. die durchaus an Konkurrenzprodukte aus Bergisch-Gladbach erinnern. Die Neuausgaben der zweiten und dritten Auflage erfolgten in veränderter Erscheinungsreihenfolge, so dass in der dritten Auflage durchaus Bände veröffentlicht wurden, die in der zweiten Auflage fehlten.
Die Taschenbücher erschienen von 1961 bis 1968 innerhalb der Reihe Pabel-Taschenbuch, ab 1969 (Band 354) wurden die Kommissar X-Romane ausgegliedert und erschienen nun bis zum Band 646 (1988) als Kommissar X-Taschenbuch. Zum Abdruck kamen - von wenigen Bänden abgesehen - neue, zuvor nicht als Romanheft erschienene Texte.
In der Leihbuchreihe wurden 93 Bände der Taschenbuchreihe neu aufgelegt. 92 Bände erschienen als Kommissar X, beim 93sten Band handelte es sich um den Roman Zyankali-Cocktails, der unter dem Namen Frank Hay, ohne Hinweis auf die Serienzugehörigkeit veröffentlicht wurde.
Nach Abschluss der 'normalen Romanheftserie und der Taschenbuchreihe erschienen bei Moewig drei Sammelbände mit jeweils vier nachgedruckten Romanheften der 1. Auflage als Hardcover. Ausserdem veröffentlichte der Oerindur-Verlag zwei Paperbacks. Innerhalb der für die Wühltische der Kaufhäuser produzierten Reihe Flamingo-Bücher (Romanheftformat !) wurden zudem jeweils drei Romanhefte eines Autors im Neusatz nochmals veröffentlicht. Genauere Angaben zur Anzahl und zu den Titeln fehlen hier!

Hier vorerst keine Titelliste, siehe (extern): Trivialitas - Abschnitt: Krimi, Kommissar X (http://trivialitas.square7.ch/trivialitas.htm)


WORK IN PROGRESS - Die Tabelle (Autor - Titel) wird ergänzt.



Liste

NummerAutorTitelJahr
001
002
003
004
005
006
007
008
009
010
011
012
013
014
015
016
017
018
019
020
021
022
023
024
025
026
027
028
029
030
031
032
033
034
035
036
037
038
039
040
041
042
043
044
045
046
047
048
049
050
051
052
053
054
055
056
057
058
059
060
061
062
063
064
065
066
067
068
069
070
071
072
073
074
075
076
077
078
079
080
081
082
083
084
085
086
087
088
089
090
091
092
093
094
095
096
097
098
099
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
- Die Tabelle ist durch Anklicken der Felder der Kopfzeile alphanummerisch sortierbar. -