Dienstag, 17. April 2018

000017

000017g - Seewölfe. Korsaren der Weltmeere

publisher / verlag: Erich Pabel Verlag, Rastatt
country / land Deutschland
years / zeitraum: 1975-1990
volumes / bände: 1 (1-760)
authors / verfasser: various / verschiedene
notes / notizen: 1-28: Taschenheft, 28 ff.: Romanheft

Seewölfe - Korsaren der Weltmeere war der Titel der wohl erfolgreichsten deutschen Seeabenteuer-Romanheftreihe. Insgesamt erschienen 760 Heftausgaben und 57 Taschenbuchausgaben.

Bemerkungen: Serienfigur in den ersten 11 Ausgaben war George Abercrombie Fox in den Heften 12 - 760 spielte Philip Hasard Killigrew die Hauptrolle. Bei den Bänden 1-11 handelte es sich um Übersetzungen aus dem Englischen. Diese 11 Hefte erschienen ergänzt um eine Einführungsgeschichte Der Pulverträger 1976 auch in einer sechsbändigen Buchreihe beim Moewig-Verlag. In der Taschenbuchreihe vom gleichen Autorenteam spielte Howard Bonty die Hauptrolle. Zunächst vierzehntägliche, ab Band 53 ff. wöchentliche Erscheinungsweise [in: Nr. 553 Hinweise auf Exposes etc.]. Remittenden wurden in Dreifachbänden erneut auf dem Markt angeboten, wobei hier häufig auch nicht aufeinander folgende Hefte in einem Band zusammengefasst wurden. Später erschienen weitere Remittenden-Sammelbände unter der Titelzeile 3 Seeabenteuer. Auf den Mittelseiten fanden sich in zahlreichen Bänden Karten, Lexikon, Leserbriefe etc., oder gelegentlich auch farbige Poster bei Jubiläen (z.B. Band 500). Die Hefte / Taschenbücher wurden von einem Autorenteam nach vorgegebenen Exposes geschrieben. Alle Autoren benutzten englischklingende Pseudonyme. Die Titelbilder stammen überiwegnd von Firuz Askin

Die Serie ist mit kompletter Titelliste unter Bildergalerie hier ausführlich dokumentiert